Erinnern statt Gedenken

Als Agentur für Familiengeschichts- & Erbenforschung verstehen wir die Genealogie als Geschichte im Dienste des Lebens. Wir stellen mit ihr alle Aspekte des Miteinanders der Generationen dar und pflegen durch sie die Erinnerung an die Verstorbenen. Wir schärfen durch sie das Bewusstsein über die Umstände unserer Abstammung und verbinden Vergangenheit, Tradition und Gegenwart in einer sinnvollen Einheit. Nicht indem wir gedenken, sondern indem wir an die Verstorbenen erinnern, sichern wir ihnen ein Überleben im Gedächtnis der Menschen, im Gedächtnis ihrer Familien und im Gedächtnis ihrer Sippen. Die Genealogie sichert den Verstorbenen ein Bleiberecht bei den Lebenden.

 

 

Die Bewahrung der Erinnerungen an die Ahnen verstehen wir als Leitbild unserer Agentur, als Sinn unserer Produkte und unserer Arbeit.

 

Um als Agentur für Familiengeschichts- & Erbenforschung nachhaltig, wirtschaftlich und erfolgreich zu arbeiten, sind eine konsequente Kundenorientierung gepaart mit einer optimalen Kundenzufriedenheit und eine hohe qualitative Auftragsdurchführung unabdingbare Notwendigkeiten. Die Leistungsinhalte unserer Wertschöpfungspalette sind daher eng miteinander verzahnt und ergänzen sich untereinander.

Von einer sachgerechten Datenerhebung über eine transparente Arbeitsweise und zuverlässigen zeit- und kostenoptimierten Ausführung bis zu einer wunschgemäßen Dokumentation der Forschungsergebnisse können sich unsere Kunden in jeder Phase des Projektes auf ein hohes Niveau unserer Arbeit, aber auch auf Diskretion und Verschwiegenheit sowie einen sorgfältigen und sensiblen Datenumgang verlassen.

Nur wenn wir die Erinnerungen bewahren, werden wir die Zukunft bauen und unsere Ahnen ehren können.